MBA-Fernstudiengänge

MBA Innovations-Management

Innovationsmanagement: Innovation ist … was Du draus machst!

Das MBA-Fernstudium Innovations-Management ist ein weiterbildendes, internationales und berufsbegleitendes Studium. Es richtet sich an alle, deren Interesse und Aufgabenspektrum sich auf das Management der Gestaltung innovativer Produkte, Dienstleistungen, Services, Geschäftsmodelle und/oder Organisationen erstreckt. Unsere Studierenden entstammen allen Branchen und Berufsfeldern – gleich ob Change Agent, Ingenieur*in, Organisations- oder Personalentwickler*in, Manager*in, Consultant oder einfach nur Innovationsinteressierte*r.

Innovative Vielfalt: Open Innovation, Business Model Innovation, Digital Disruption, Frugal Innovation, IP Management, values-based and sustainable innovation management und mehr …

Nach den MBA-Grundlagen in den ersten beiden Semestern geht es in der Vertiefung um die bewusste Planung, Gestaltung, Kontrolle und Koordination von Innovation in Unternehmen. Betrachtet werden die Innovationsprozesse (von der Gewinnung innovativer Ideen, deren Überführung in Konzepte, die technische Realisierung der Konzepte bis hin zur Einführung neuer Produkte und Dienstleistungen in Märkte) und aktuelle Facetten des Innovationsmanagements. Diese werden sowohl in ihren Grundlagen, als auch auf Basis aktueller Forschungs- und Praxiserkenntnisse analysiert (im Modul M21). 

Innovative Menschen und Organisationen: Innovationsstrategien für die VUCA-Welt, Holocracy, Innovation Scorecard, Agile Zusammenarbeit und Führung, co-creation, Scrum, Soziokratie und mehr …

Der Mensch steht im Mittelpunkt des Innovationsmanagements – daran orientieren sich Strategiebildung und Führungsprinzipien in innovativen Unternehmen. Der Wandel von Unternehmen und Belegschaften zu neuen Formen der Zusammenarbeit ist ein wesentlicher Faktor für Innovation in einer VUCA-Welt. Aber es geht dabei immer um Menschen und daher ist es auch sehr bedeutend, sich mit dem Mensch als Teil einer innovationsförderlichen Organisation zu beschäftigen … wie lernen Mitarbeiter im agilen Unternehmen, wie entwickeln sie sich weiter, wie arbeiten sie zusammen, wie binden sie sich ein? (Antworten hierzu gibt Modul M 22)

Innovative Ideen dank Innovations-Methodik: Design Thinking, TRIZ, Forecasting mit Szenarien, Trends und Innovationsmustern, Business Model Innovation und mehr …

Innovation sollte kein Zufall sein. Viele verschiedene Methoden von einfachen Kreativitätstechniken bis hin zu Ansätzen der human centered innovation sowie der systematic creativity erlauben die zuverlässige Generierung von innovativen Ideen und Konzepten. Produkte, Dienstleistungen, smarte Apps, innovative Geschäftsmodelle u.v.m. entwickeln Innovationsmanager*innen professionell mit solchen Methoden. Szenarien und Trends bieten Möglichkeiten zur Innovations- und Technologievorschau – sie erlauben die Beurteilung innovativer Konzepte und Ideen und inspirieren zu weiteren Innovationen (im Modul M23).

Innovatives Fernstudium: Studienbriefe, Online-Learning, vertiefende Präsenzen/Workshops, Internationale Fachkonferenz und mehr …

Das Studium ist modular aufgebaut und folgt dem Ansatz des Blended Learning. Eine Kombination aus Selbststudium, Präsenzunterricht in kleinen Gruppen zur Vertiefung der Lerninhalte und Informationsaustausch auf unserer Lernplattform Ilias sowie ein teilweise englischsprachiges Lehrangebot spricht gezielt die unterschiedlichen Sinne an und garantiert den Lernerfolg. Während des Semesters finden Präsenztage an drei Wochenenden (Freitag und Samstag) am Nürburgring bzw. in Zweibrücken statt. Der Fernstudiengang MBA Innovations-Management ist akkreditiert durch die Agentur AQAS.

Als Absolvent*in besitzt Du mit den im Studium erworbenen Kompetenzen hervorragende Perspektiven, vielfältige berufliche Aufgaben im Innovationsmanagement zu übernehmen.

Der Fernstudiengang MBA Innovations-Management ist akkreditiert durch die Agentur AQAS.

Stimmen zum Studiengang

Herr Dr. Sebastian Prock, erster Absolvent des MBA Innovations-Management
„Für mich war sowohl die kleine Gruppengröße und die damit verbundene individuellere Betreuung,..." weiter lesen

Herr Prof. Dr. Christian Thurnes (Studiengangsleiter) gratuliert Herr Dr. Sebastian Prock zu hervorragenden Leistungen im MBA-Fernstudiengang Innovations-Management

"Rückblickend haben mich die kleinen Gruppen, die praxisnahen Lerninhalte sowie engagierte Dozenten besonders von dem MBA Studium an der Hochschule Kaiserslautern überzeugt." weiter lesen


MBA Innovations-Management: Innovation ist … was Du draus machst!

"Während meines Berufslebens kam ich immer wieder an den Punkt, an dem ich mir „mehr“ wünschte – mehr Weitblick über den Tellerrand hinaus..." weiter lesen

"Ich habe nach der Allgemeinen Hochschulreife ein Duales Studium im Bereich des Ingenieurwesens absolviert und gegen Ende des Studiums schnell...." weiter lesen

"Ich bin Amerikaner und lebe seit zehn Jahren in Deutschland. Obwohl ich einen Bachelor-Abschluss in Kommunikationswissenschaften und Spanisch gemacht habe..." weiter lesen

"Nach dem Abitur wollte ich direkt in das Berufsleben einsteigen, weshalb mir ein praktischer Bezug wichtig war. In den Jahren darauf habe ich eine Ausbildung..." weiter lesen

 

Studieninhalte

1. Semester: Grundstudium

Modul 1: Management Framework
  • Ganzheitliches Management
  • Betriebswirtschaftliche Grundlagen I
  • Betriebswirtschaftliche Grundlagen II
  • Traditionelle Wertschöpfungskette
  • Neue Konzepte
  • Nachhaltigkeit in betrieblichen Wertschöpfungsprozessen
  • Bedeutung und Deutung von Innovation
  • Prozesse und Abläufe im Innovationsmanagement
  • Innovation von Produkten, Prozessen, Geschäftsmodellen und Organisationen
Modul 2: Kommunikation & Soft Skills für Führungskräfte
  • Rhetorik für den Kundenkontakt
  • Verhandlungs- und Argumentationstechniken
  • Interkulturelles Management
  • Methodenkompetenz
Modul 3: Marketing-Politik und Strategie
  • Grundlagen und Strategie I: Marktorientierte Führung von Marketing und Vertrieb
  • Grundlagen und Strategie II: Strategische Analyse und Strategieentwicklung

2. Semester: Grundstudium

Modul 4: Erfolgs- und finanzorientierte Unternehmensführung
  • Management Accounting: Kosten- und Gewinnmanagement
  • Kosten- und Leistungsrechnung I
  • Kosten- und Leistungsrechnung II
  • Finanzen & Controlling (inkl. Marketingcontrolling, Scorecard)
  • Finanz- und Investitionsrechnung
  • Controlling
  • Finanzberichterstattung
  • Jahresabschluss, Bilanzen
Modul 5: Marketing: Market Research und Kundenmanagement
  • Informationsmanagement für das Marketing
  • Marktpsychologie
  • Topic of the Year
  • Case Study-Seminar zum Marketing
Modul 6: Management: Economics & Quantitative Analysen
  • Volkswirtschaftslehre: Makroökonomie
  • Datenanalyse: Statistik

3. Semester: Vertiefung Innovations-Management

Modul 21: Innovations-Management in Unternehmen
  • Innovationsprozesse erfolgreich gestalten
  • Intellectual Property Management – Grundlagen des Rechts und des Umgangs mit Wissen, Geschäftsgeheimnissen und geistigem Eigentum
  • Wertebasiertes Innovationsmanagement
  • Digitalisierung und Nachhaltigkeit als prägende Innovationscharakteristika
  • Digital Disruption im Innovationsmanagement
  • Entstehung und Entwicklung innovativer Erfolgsunternehmen - Fallbeispiele
Modul 22: Personalführung als Teil einer innovationsförderlichen Unternehmenskultur
  • Innovationsförderliche Strategieentwicklung und -umsetzung
  • Kreativität verstehen und innovationsförderliche Führungskompetenzen entwickeln
  • New Work: Gestaltung innovationsförderlicher Arbeitsformen
Modul 23: Methodik für ein systematisches Innovations-Management
  • Innovations-Methodik TRIZ: Innovative Ideenfindung und Problemlösung
  • Innovations-Methodik DESIGN THINKING: Human Centered Innovation
  • Innovations-Vorschau mit Mustern, Trends und evolutionären Methoden

4. Semester: Abschluss

Modul 13: Internationales Master-Thesis Seminar
  • Out-of-Campus-Event
Modul 14: Master–Thesis inkl. Kolloquium